Geboren 1964 in Wien
Matura 1982 im Stiftgymnasium Kremsmünster, OÖ
Präsenzdienst: 1982 / 83, HptmA i.R.

1983-89: Medizinstudium an der Universität Wien
1996: Facharzt für Unfallchirurgie
1997: Freiwillige Facharztprüfung der Österr. Ärztekammeri
1999: Diplomierter klinischer Prüfarzt
2001: Universitätslehrgang für Medizinische Führungskräfte (Universität Salzburg)
2002: Additivfacharzt für Sporttraumatologie
2003: Ernennung zum Assistenzprofessor
2007: Verleihung der Venia docendi
2007: Ernennung zum a.o. Universitätsprofessor

Stationsführender Oberarzt seit 1998
Aufbau und Leitung der handchirurgischen Ambulanz der Univ.Klinik für Unfallchirurgie 2000-2010
Ernennung zum Gastprofessor: Orthopaedics, Tianjin, Volksrepublik China 2003

Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie (ÖGU) seit 2005
Wiederbestellt bis 2017

Österreichs Delegierter zur European Society of Emergency and Trauma Surgery (ESTES) seit 2010